Allgemeine Presseberichte

 

Turnierserie - Erneute Verschiebung nötig

Liebe Schachfreunde,

das für diesen Freitag geplante Schnellschachturnier zum Abschluss unserer Turnierserie muss leider erneut verschoben werden.

Aufgrund der momentanen Situation, mit der Ausrufung der dritten Pandemiestufe durch die Landesregierung und der erneuten Verschärfung der gesetzlichen Regelungen, wird das Turnier an einem anderen Termin nachgeholt. Sobald der neue Termin feststeht, melde ich mich wieder.

Viele Grüße und bleibt gesund!

Jens

Bericht Abteilungsversammlung

Zur Abteilungsversammlung am Freitag den 9.10.2020 um 20.00 Uhr hatten sich 8 Mitglieder im Landfrauenheim versammelt, ein weiterer Schachfreund hatte sich online zugeschaltet, nachdem wir erstmalig unsere Versammlung auch online gestreamt hatten.

Neben den Berichten zu Kasse, Jugendarbeit, Mannschaften, Turnieren wurde von Gustav Döttling in Abwesenheit (entschuldigt) auch ein ausführlicher Bericht zum Schulschach nachgereicht.

Alexander Pfaff und Bernd Hähnle berichten über die Saison-Planungen aus dem Verband und Bezirk, wir werden Mitte November wieder in den Ligabetrieb starten, wobei es diesmal „nur“ um den Aufstieg gehen soll, der Abstieg soll in der kommenden Saison in allen Staffeln ausgesetzt werden.

Anschließend stand die Entlastung der Funktionäre an: Die Entlastung wurde von Thomas Unterkoffler durchgeführt. En block wurden der Abteilungsleiter Alexander Pfaff, der Kassier Hartmut Klotz und der stellv. Abteilungsleiter Bernd Hähnle ohne Gegenstimme entlastet.

Bernd Hähnle hat sich für das Amt des Schriftführers weiterhin zur Verfügung gestellt. Die Wahl wurde einstimmig durchgeführt und Bernd Hähnle wird weiterhin die Pressearbeit der Abteilung fortführen.

Pascal Röckert gewinnt B-Turnier 2019-2020

Das B-Turnier konnte nun doch noch beendet werden.

Glückwunsch an den Sieger Pascal Röckert mit 5,5 Punkten, gefolgt von den drei Zweitplatzierten Peter Moenig, Paul Rissling und Daniel Hähnle mit jeweils 4,5 Punkten.

Pressebericht

Vorankündigung Abteilungsversammlung am Freitag den 9.10.2020

Bitte den Termin vormerken. Wir werden diesmal auch eine Online-Teilnahme ermöglichen, bitte schon mal die App „GoToMeeting“ auf dem Endgerät Eurer Wahl installieren (läuft unter Windows, Apple, Android). Ihr erhaltet in den nächsten Wochen weitere Details.

Vorankündigung Hauptversammlung TSV Willsbach am 18.9.2020

Der Hauptverein wird noch Details mitteilen.

Offizieller Abbruch der Saison 2019/2020

Der Schachbezirk Unterland hat entschieden: Nur die Tabellenführer jeder Liga steigen auf, es wird keine Absteiger geben.

Für Willsbach bedeutet das, dass 1. und 2. Mannschaft weiterhin in der Bezirksliga spielen, Willsbach 3 verbleibt in der A-Klasse. Trotz dieser an sich erfreulichen Regelung - Willsbach 2 war abstiegsgefährdet und Willsbach 3 stand bereits als Absteiger fest – sorgen die Verwerfungen durch die Pandemie schon jetzt für große Sorgenfalten:

Viele unserer älteren Spieler tragen sich mit dem Gedanken, Ihren Rückzug zu erklären, was natürlich verständlich ist, aber für unsere Abteilung und den Schachsport insgesamt eine Zäsur bedeutet. Im Rahmen unserer Abteilungsversammlung werden wir sicherlich ausgiebig über die Problematik diskutieren.

Pressebericht

Wiederaufnahme Training

Nach längerer Pause haben wir nun wieder unseren Trainings- und Spielbetrieb aufgenommen unter Beachtung der aktuell gültigen Vorschriften. Jugendschach findet wieder ab 18.30 Uhr statt und im Anschluss auch der Erwachsenenspielabend. Solange es die Witterung erlaubt spielen wir auch im Garten des Landfrauenheimes.

Grillabend

Am vergangenen Freitag hat sich der „harte“ Kern der Abteilung in kleiner Runde zu einer gemütlichen Runde im Garten des Landfrauenheims zusammengefunden. Alle waren begeistert und wir werden so einen Abend im September nochmals wiederholen!

Aktueller Stand B-Turnier 2019-2020

Hier noch der Stand des B-Turniers nach der 5. Runde, die schon vor einiger Zeit ausgetragen wurde. Ob das B-Turnier noch beendet werden kann, wissen wir aufgrund der momentanen Situation leider nicht.

Einstellung des Spiel -und Trainingsbetriebs

Auch die Schachabteilung des TSV Willsbach möchte die Ausbreitung des Corona-Virus hemmen und stellt deshalb Ihren Trainings- und Spielbetrieb bis auf weiteres ein. Wir orientieren uns dabei an den Vorgaben der Kommunalerwaltung und des Schachverbandes Württemberg und halten Sie auf dem Laufenden.

A-Turnier 2019-2020 ist beendet - Drei erste Plätze!

Gestern fanden die letzten Spiele im A-Turnier statt.

Aufgrund der Ergebnisse ergab es sich, dass gleich drei Spieler punktgleich an der Spitze sind, da wir im Vereinsturnier auf Feinwertungen verzichten.

Glückwunsch an Alexander, Jens und Thomas

Aussetzung des kompletten SVW-Spielbetriebs bis Ostern

Aufgrund der momentanen Lage hat der Schachverband beschlossen, den Spielbetrieb bis mindestens Ostern ab sofort auszusetzen.

Nachfolgend der Link :  Schachverband Württemberg - Aussetzung Spielbetrieb (pdf)

Turnierserie 2019-2020 - Runde 3 Blitzturnier

Gestern fand die dritte Runde der Turnierserie statt. Karl Wartlick konnte sich im doppelrundig ausgetragenen Turnier vor den punktgleichen Alexander Pfaff und Markus Stempfle durchsetzen. In der Gesamtwertung führt Alexander Pfaff vor Markus Stempfle und Jens Schmukal.

Die Gesamtwertung findet man unter Turnierserie 2019-2020

 

Willsbach unterliegt im K.O-Pokal bei Bad Wimpfen knapp!

Bad Wimpfen - Willsbach 2 : 2

Mit ein wenig Verspätung startete das Pokalspiel im Konventhaus in Bad Wimpfen am vergangenen Freitag um 20:15 Uhr.

Bernd Muntzke musste am ersten Brett gegen den Internationalen Meister IM Ulrich Schulze ran und schlug sich lange Zeit bravourös gegen den ehemaligen Bundesligaspitzenspieler, der in seiner Laufbahn schon einige tolle Spiele gegen Schachlegenden abgeliefert hatte. Schließlich musste er aber im Endspiel die Klasse seines Gegners anerkennen, 1:0 für Bad Wimpfen!

Ausgleichen konnte dann der weiter in guter Form aufspielende Thomas Unterkoffler an Brett 4 gegen den talentierten Nachwuchsspieler Justus Link aus Bad Wimpfen.

Eine Vorentscheidung fiel dann leider an Brett 3, nachdem Rainer Walter lange Zeit wie der Sieger aussah und dann noch gegen Zarko Jurkic aufgeben musste.

Bernd Hähnle konnte an Brett nach mehr als 5 Stunden Kampf morgens um 1:15 Uhr immerhin noch den Ausgleich erzielen, leider aber hatte der ausgleichende Sieg nur noch kosmetischen Charakter. Aufgrund der Siege für Bad Wimpfen an den höher gewichteten Brettern 1 und 3 verlor Willsbach in der Feinwertung.

Eine lange Nacht ging für die Willsbacher damit zu Ende, unglücklicherweise verbunden einer knappen Niederlage, die zum Ausscheiden durch K.O geführt hat.

Turnierserie 2019-2020 - Runde 2 Schnellschach

Gestern fand die zweite Runde der Turnierserie statt. Alexander Pfaff konnte sich mit voller Punktzahl durchsetzen und auch die Führung in der Punktewertung übernehmen.

Punktewertung siehe Turnierserie 2019-2020

PDF
TSV Willsbach - Turnierserie 2019/20: Tabelle
Pl.TitelSpielerVereinTWZSpPkt
1.Pfaff,AlexanderTSV Willsbach195855.0
2.Hähnle,BerndTSV Willsbach190453.5
2.Schmukal,JensTSV Willsbach183253.5
4.Unterkoffler,ThomasTSV Willsbach180053.0
4.Walter,RainerTSV Willsbach179253.0
6.Speh,HansTSV Willsbach183852.5
7.Stempfle,MarkusSV Rochade Neuenstadt198852.0
8.Muntzke,BerndTSV Willsbach180751.5
9.Hähnle,DanielTSV Willsbach112351.0