springer webWer wissen möchte, was sich bei der Schach-Abteilung des TSV Willsbach so tut, ist hier genau richtig ... 
egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi, wir freuen uns über jeden Besuch. 

>>> SCHACHKURS für Jungen und Mädchen im Grundschulalter <<<

Heute ist der 12.12.2019, es gibt 26 kommende Termine
(11 Vereinstermine und 15 Spieltermine)

  • Fr  13.12.2019 17:00 Uhr   Weihnachtsfeier der Schachjugend im TSV Sportheim
  • Fr  13.12.2019 20:00 Uhr   A - und B-Turnier 2019-2020 Runde 4 - Ersatztermin
  • So 12.01.2020 09:00 Uhr   A-Klasse HN-Hohenlohe SV Böckingen 3 - TSV Willsbach 3
  • So 12.01.2020 09:00 Uhr   Bezirksliga SF HN-Biberach 1 - TSV Willsbach 2
  • So 12.01.2020 09:00 Uhr   Bezirksliga SK Schwäbisch Hall 2 - TSV Willsbach 1

Kontakt 
Alle Termine

News


 

TSV Willsbach 3 - TG Forchtenberg 1 3,5:4,5

Knapp verloren ging das Heimspiel gegen Forchtenberg 1. Die Sieger auf Willsbacher Seite hießen Altmeister Erwin Hörger und unser Newcomer Jens Schmukal.

Jens konnte nun bereits seinen fünften Sieg im fünften Spiel am Spitzenbrett gegen den ratingstärksten Spieler der A-Klasse einfahren. Sein Gegner bot ihm trotz des Anzugsvorteils als Weißer bereits nach 11 Zügen Remis! Jens lehnte selbstbewusst ab und holte sich den nächsten Skalp in seiner noch jungen Vereinskarriere.

Leider reichte es dennoch nicht zum Sieg, die Remisen von Horst Heinl und Hans-Joachim Hilbig und Peter Mönig waren zu wenig angesichts dreier Willsbacher Verlustpartien.

siehe auch Tabelle und Spielplan 3. Mannschaft 2015-2016

Nikolaus-Jugendturnier 2015

Thomas Fönzler gewinnt das Nikolaus-Jugendturnier der Willsbacher Schachjugend mit 5,5 Punkten aus 6 Partien!

Das erstmalig ausgetragene Turnier im 10-Minuten-Modus sorgte für spannende Partien und blieb bis zur 6. und letzten Runde ein Wettlauf mehrerer Spieler um den Gesamtsieg.

Bei insgesamt 10 Teilnehmern folgten auf den weiteren Plätzen Fabian Pfaff, Andrii Lisnik, Maximilian Kuhn und Daniel Hähnle.

Die Plätze 1-6 wurden mit Pokalen ausgezeichnet, für alle Teilnehmer gab es Übungsmaterial für das häusliche Training.

Bild vom 4.12.2015

Gestern war volle Hütte ... beide Tischreihen voll belegt, es gab viele spannende Turnierpartien zu sehen ...

2015 12 05 123109

Ergebnisse A-Turnier

Gestern fanden schon einige Partien im A-Turnier statt:

Runde 3

{jumi [components/com_jumi/files/turniere.php][a-turnier-2015-2016-paar-r3.html]}

Tabelle siehe A-Turnier 2015-2016

Ergebnisse B-Turnier

Im B-Turnier sind schon alle Partien der dritten Runde gespielt, hier nun die Auslosung der vierten Runde. 

(Aktuelle Tabelle und alle Ergebnisse siehe B-Turnier 2015-2016)

Auslosung Runde 4

{jumi [components/com_jumi/files/turniere.php][b-turnier-2015-2016-paar-r4.html]}

Ergebnisse Runde 3

{jumi [components/com_jumi/files/turniere.php][b-turnier-2015-2016-paar-r3.html]}

Bitte beachten

Am Freitag, den Fr 04.12.2015 schon ab 17:30 Uhr:
Nikolaus-Schnellturnier der Jugend

10-Minuten-Partien mit Pokalen und Sachpreisen.

Vereinsturnier B-Gruppe

Hähnle, Jan – Hähnle, Daniel 1:0

siehe auch B-Turnier 2015-2016

SC Böblingen 2 – TSV Willsbach 1 3:5

Leider wurde es nichts mit dem erhofften Befreiungsschlag in Abstiegskampf in Böblingen. Der bis dato Tabellenletzte spielte in Bestbesetzung.

Zunächst sah alles sehr vielversprechend aus, an den vorderen Brettern punkteten Michael Kleinknecht und Karl Wartlick recht souverän gegen Ihre nominell stärkeren Gegner. Leider aber mussten wir an den hinteren Brettern, normalerweise unsere Stärke, vier Niederlagen einstecken. An zwei Brettern wurden Remisen erkämpft: Leider nur noch Ergebniskosmetik.

Mit dieser Niederlage haben wir nun die rote Laterne übernommen und ab sofort gilt die Durchhalteparole: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

SF Schwaigern 1 - TSV Willsbach 2 3,5:4,5

Nach der ärgerlichen Niederlage an Brett 1 durch unerlaubtes Klingeln des Handys und einem weiteren verlorenen Punkt an Brett 4 erreichte Rudolf Hohl den ersten halben Punkt. Rainer Walter kam über ein Remis nicht hinaus.

Robin Günthner setzte den ersten Lichtblick mit dem dritten Sieg im dritten Spiel. Mit dem 3:3 Ausgleich durch Achim Fischer kam wieder Hoffnung auf.

Jens Schmukal und Hans Speh kämpften bis zum Schluss. Obwohl Hans Speh auf verlorenem Posten schien, kämpfte er weiter. Durch eine Unaufmerksamkeit seines Gegners gewann er noch seine Partie. Er hatte Springer und Bauer, sein Gegner Turm und Bauer. Trotzdem war sein Bauer schneller als der gegnerische Pendant und gewann.

Jens Schmukal machte mit einem Remis den 4,5:3,5 Mannschaftssieg perfekt.

Nikolaus-Open Heilbronn

Fünf unserer Jugendspieler beteiligten sich beim traditionellen Turnier in der Neckarhalle in Heilbronn.

Unter mehr als 200 Teilnehmern platzierten sich Kevin Mantsch und die Brüderpaare Jan und Daniel Hähnle sowie Nicolas und Malte Koch in Ihren jeweiligen Altersklassen im Mittelfeld.

Insbesondere das Abschneiden unseres Jüngsten, Malte Koch, verdient ein Extralob: Nicht weniger als vier Siege gegen seine Altersgenossen konnte er verbuchen.

Novemberturnier 2015

Nach dem gestrigen Turnier hier nun aktuelle die Rangliste

Aktuelle Rangliste

2015 11 28 074529

Freitag 27.11.2015 Landfrauenheim

Bitte beachten!

Fr 27.11.2015 18:30 Jugendtraining (Landfrauenheim!)

Fr 27.11.2015 19:45 Spielabend (Landfrauenheim!)