Allgemeine Presseberichte

 

Vereinsmeisterschaft

A-Turnier

Hähnle, Bernd - Pfaff, Alexander ½ - ½

Walter, Rainer - Hohl, Rudolf 1 – 0

B-Turnier

Gerlach, Walter - Pfaff, Fabian 1 – 0

Hähnle, Daniel - Mantsch, Kevin 1 - 0

 

siehe auch Turniere

Mannschaftsführerschulung im Friedrichshof

Vergangenen Samstag fand Im repräsentativen Tagungsraum der ev. Stiftung Lichtenstern unsere diesjährige Schulung der Mannschaftsführer statt. Trotz sommerlichen Temperaturen hatten sich rund 30 interessierte Schachfreunde eingefunden.

In einem Powerpoint-Vortrag informierten Fide-Schiedsrichter Steffen Erfle aus Tamm und Ausbildungsreferent Bernd Hähnle aus Weinsberg in drei Stunden über korrekte Organisation von Mannschaftskämpfen und das betreffende Regelwerk. Auch für Detailfragen standen die beiden Referenten Rede und Antwort.

Der Schachverband Württemberg, vertreten durch den Schachbezirk Unterland, möchte sich an dieser Stelle für die Gastfreundschaft der Stiftung Lichtenstern bedanken.

 

Pressebericht

XX Open de Ajedrez Ciudad de Coín / Malaga

Bernd Hähnle nahm während seines jährlichen Andalusienurlaubs wieder am traditionellen Schellschachturnier in der Nähe von Málaga teil.

Nach 7 Runden konnte er sich auf einem hervorragenden 8. Rang platzieren, was mit einem Geldpreis und einem Elo-Rating honoriert wurde. Auch seine beiden Söhne Daniel und Jan lehrten Ihre spanischen Gegner das Fürchten.

Erfreulich auch die 2 Siegpunkte für Ihren spanischen Cousin Sergio Sanchez-Guerrero de Haro bei seinem immerhin ersten Schachturnier!

Saisonstart

Die Sommerferien gehen zu Ende und die neue Saison steht bevor!

Am 10.9 findet die zentrale Mannschaftsführerschulung des Bezirks statt und eine Woche später kommt es zum Auftaktduell zwischen Neckarsulm 1 und Willsbach 1.

Neue Spielstätte Landfrauenheim

Unsere Schachabteilung wird ab sofort sämtliche Trainingsabende und Mannschaftsspiele dauerhaft im Landfrauenheim im Schwabengässle austragen.

Die gute Kooperation mit den Landfrauen und der Gemeindeverwaltung hat dies möglich gemacht. Dafür möchten wir uns schon jetzt recht herzlich bedanken.

In den letzten Jahren mussten wir mehrere Spiellokale parallel betreiben, was natürlich oft Logistik- und Abstimmungsprobleme nach sich zog und entsprechenden Stress bei den Verantwortlichen erzeugte. Wir erhoffen uns von dem Umzug ins Landfrauenheim eine Dauerlösung mit besserer und stabilerer Terminplanung, auch die ruhige Atmosphäre kommt unserem Konzentrationssport natürlich sehr entgegen!

Der Spielabend findet auch in den Sommerferien immer ab 19:45 Uhr statt. Für gekühlte Getränke zum Selbstkostenpreis wird gesorgt.

Das regelmäßige Jugendtraining wird wieder nach den Sommerferien angeboten oder nach Vereinbarung mit den Jugendtrainern!

Der Titel des württembergischer Schach-Familienmeisters geht nach Willsbach!

Das Onkel-Neffe-Duo Hans Speh & Jens Schmukal konnte sich auf Anhieb vor 18 weiteren Familienteams in Mundelsheim durchsetzen!

Ein schöner Erfolg, der auch zeigt, wie generationsübergreifend das königliche Spiel als Wettkampfsport ausgeübt werden kann.

Jens Schmukal mit Pokal

Training am 15.07.2016 im Sportheim

Bitte beachten:

Am 15.07.206 sind wir doch im Sportheim, nicht im Landfrauenheim wie vorher angenommen

Also:

Fr 15.07.2016 Jugendtraining ab 18.30 im Sportheim
Fr 15.07.2016 Spielabend im Sportheim

Teilnahme an der Landesgartenschau im Rahmen des Obersulm-Tag am Donnerstag

Unsere Schachabteilung darf sich im Rahmen des Obersulm-Tages auf der Landesgartenschau in Öhringen den interessierten Besuchern präsentieren.

Auf dem Programm am 23.6. ab 16.00 Uhr stehen neben Freischach auch Konditionsblitz und Simultanschach.

Auch einfach eine gemütliche Schachpartie untereinander oder mit Besuchern sind natürlich möglich und erwünscht.